zurück
Asahi Photoproducts auf der ProFlex 2017
Im Fokus steht die Gesamtanlageneffektivität, die Asahi Flexodruckplatten erzielen
23 Jan 2017

Tokio, Japan, und Brüssel, Belgien, 23. Januar 2017 - Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Fotopolymerplatten für den Flexodruck, nimmt vom 08. bis 09. März 2017 an der ProFlex in Stuttgart teil. Das von der DFTA in Kooperation mit der Hochschule der Medien (HdM) Stuttgart organisierte Branchenevent zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Fachbörsen für den Flexo- und Verpackungsdruck. Asahi wird auf der ProFlex zeigen, warum die Entscheidung für die richtige Flexodruckplatte einen so großen Unterschied beim Erzielen einer höheren Gesamtanlageneffektivität (OEE) im Flexodruck macht.

„Für Asahi stellt die ProFlex die ideale Plattform dar, um den Kontakt mit der Flexodruckbranche weiter auszubauen. Gerade die technische Ausrichtung der Veranstaltung bietet großes Potenzial für den fundierten Austausch mit Verarbeitern und Markenartiklern“, sagt Friedrich Klein, Team Leader DACH bei Asahi.

Das Portfolio, das Asahi auf der ProFlex präsentiert, umfasst die folgenden Druckplatten, die alle mit der „Pinning Technology for Clean Transfer“ ausgestattet sind:

- AFPTM-TOP, eine digitale Premium-Flexodruckplatte für den flexiblen Verpackungsdruck mit einer verbesserten Gesamtanlageneffektivität (OEE) von durchschnittlich 18 % gegenüber digitalen Standard-Flexodruckplatten. Sie wurde für das Bedrucken von sehr hochwertigen Folien, gestrichenem Papier und Etiketten mit lösemittel-, wasser- und den meisten UV-basierten Druckfarben entwickelt. Die bei der AFPTM-TOP eingesetzte „Pinning Technology for Clean Transfer“ sorgt für eine geringere Druckbeistellung mit „Kissprint“-Einstellung und damit für eine konstante Reproduzierbarkeit der Druckqualität über die Auflage. Die Vorteile im Druckbild ermöglichen es so dem Flexodruck, Aufträge aus anderen Drucktechnologien zu gewinnen.

- AFPTM-TSP, eine Druckplatte mittlerer Härte für die Anforderungen von Papier- und höherwertigen Wellpappe-Anwendungen mit wasserbasierten Farben. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, ein homogenes Farbliegen auf Vollflächen zu erreichen und während des Druckprozesses feine Raster sauber und offen zu halten. Sie bietet die perfekte Kombination für Raster- und Vollflächen und ist Teil derselben Polymerfamilie wie die härtere AFPTM-TOP Druckplatte.

- AWPTM, eine wasserauswaschbare Platte, die bei der Flexodruckproduktion in Qualität als auch Produktivität seinesgleichen sucht. Die ebenfalls bei den wasserauswaschbaren AWP™-Druckplatten von Asahi eingesetzte ‚Pinning-Technologie for Clean Transfer‘ erlaubt alle Vorteile der schon angesprochenen TOPTM und TSPTM unter Verwendung von Wasser,- Lösemitel- und UV-Farbsystemen als auch einen besonders exakten Platte-zu-Platte Passer im Druck. Da Passer und Farbübertrag bei der AWPTM das Qualitätsniveau des Flexodrucks auf eine höhere Ebene hebt, ist die Zeit zum Einrichten eines neuen Auftrages in der Druckmaschine auf ein Minimum reduziert. Dieses ist besonders bei kleinen Auftragsvolumen profitabel. Der Vorteil der Gesamtanlageneffektivität (OEE) liegt bei der AWPTM Druckplatte bei bis zu 33% im Vergleich zu herkömmlichen Flexodruckplatten sagt Dieter Niederstadt, der außerdem als Experte an der Panel-Diskussion zum Thema Druckplatten als Teil der vom Veranstalter organisierten Diskussionsrunden teilnehmen wird.

Darüber hinaus bedient Asahi die wachsende Nachfrage nach Flexodruckplatten im Wellpappenbereich mit der AFPTM-SE/DSE Druckplatte, die sich ideal für den Wellpappen Post-Print und Schwersackbereich eignet. Diese Produkte gehören zu den anspruchsvollsten Anwendungen für das Drucken auf abriebstarken Substraten. Mit ihrer Shore-Härte und Belastbarkeit bietet die Flexodruckplatte AFPTM-SE/DSE jedoch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen einer hohen Druckqualität und einer langen Lebensdauer auf der Druckmaschine. Aufgrund der enorm gewachsenen Nachfrage hat Asahi vor kurzem den Ausstoß dieser Platte vergrößert, um den Repro- und Handelshäusern ein lückenloses Spektrum an Lösungen mit einem breiten Portfolio von analogen und digitalen Flexodruckplatten zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen zu den Druckplatten von Asahi erhalten Sie auf www.Asahi-Photoproducts.com.

--ENDE--

Über Asahi Photoproducts

Asahi Photoproducts ist eine Tochtergesellschaft der 1971 gegründeten Asahi Kasei Corporation. Der europäische Firmensitz befindet sich in Belgien. Asahi Photoproducts gehört zu den führenden Wegbereitern für die Entwicklung von Photopolymer-Flexodruckplatten. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die Druckbranche durch Schaffung hochwertiger Flexodrucklösungen und kontinuierliche Innovationen im Einklang mit der Umwelt weiterzuentwickeln.

Kontaktieren Sie: info@asahi-photoproducts.com
Thank you for downloading!
x
Download