zurück
Asahi Photoproducts gibt PAS 2050 Zertifizierung seiner wasserauswaschbaren Flexodruckplatten AWP™-DEF/DEW durch Carbon Trust bekannt
09 Nov 2021

Zertifizierung gilt als Meilenstein auf dem Weg zur Klimaneutralität nach PAS 2060

Tokio, Japan, und Brüssel, Belgien, 09. November 2021. Asahi Photoproducts, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat heute bekanntgegeben, dass es für seine wasserauswaschbaren Flexodruckplatten AWP™-DEF/DEW mit CleanPrint-Technologie die PAS 2050 Zertifizierung von Carbon Trust erhalten hat. Diese Zertifizierung bildet für Asahi die Grundlage zur Umsetzung eines Carbon-Management-Plans, um die Produktentwicklung im Einklang mit der Umwelt zu fördern. Das Endziel besteht darin, bald die Klimaneutralität nach PAS 2060 zu erreichen. Diese Anstrengungen erfolgen in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Asahi Kasei Group zur Erzielung der Klimaneutralität, die vorsehen, dass die gesamte Unternehmensgruppe bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein wird.

„Seit vielen Jahren ist sich Asahi Photoproducts bewusst, dass der Klimawandel ein ernstzunehmendes weltweites Problem darstellt, das sowohl die Umwelt als auch die Gesellschaft insgesamt betrifft“, sagt Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts, einer Tochtergesellschaft von Asahi Kasei. „Die Unternehmensgruppe hat es sich von jeher zum Ziel gesetzt, zum Leben und zum Lebensstandard der Menschen auf der ganzen Welt beizutragen. Diese Zertifizierung durch Carbon Trust ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zur Klimaneutralität. Die Spezifikation PAS 2050 prüft die Ökobilanz (Lebenszyklusanalyse, LCA), um die Treibhausgasemissionen in Verbindung mit Produkten und Dienstleistungen zu bewerten. Damit werden Unternehmen wie Asahi in die Lage versetzt, Möglichkeiten zur weitestgehenden Verringerung ihrer Emissionen über das gesamte Produktsystem hinweg zu ermitteln.“

Im Rahmen dieser LCA-Untersuchung mit Carbon Trust hat Asahi Photoproducts alle Aspekte des Produktsystems der Flexodruckplatten AWP™-DEF/DEW, angefangen bei der Beschaffung der Rohstoffe bis zum Lebensende der Produkte, berücksichtigt. Asahi Photoproducts hat für alle Prozesse im Lebenszyklus der Platten Primärdaten von seinen Produktionseinrichtungen erfasst. Wenn keine Primärdaten zur Verfügung standen, wurden diese durch Sekundärdaten von Carbon Trust ergänzt. Die Ermittlung des CO2-Fußabdrucks und die Festlegung der spezifischen Ziele zu dessen Verkleinerung ist der erste Schritt zur Klimaneutralität.

Niederstadt ergänzt: „Keine Einzelperson, kein Unternehmen und auch keine Regierung kann die Klimakrise im Alleingang bewältigen. Wir benötigen eine allumfassende, globale Zusammenarbeit, um die Welt an einen Punkt zu bringen, an dem die Klimaverschlechterung abgebremst oder sogar vollständig gestoppt wird. Asahi Photoproducts ist stolz darauf, zu diesen weltweiten Anstrengungen aktiv beizutragen.“

Informationen zu Carbon Trust erhalten Sie auf www.CarbonTrust.com.

Weitere Informationen zu den umweltverträglichen Flexodruck-Lösungen von Asahi Photoproducts erhalten Sie auf www.asahi-photoproducts.com.

Kontaktieren Sie: info@asahi-photoproducts.com
x
Download
x
Video